Black Opium von Yves Saint Laurent

(Foto: Yves Saint Laurent)

BLACK OPIUM von Yves Saint Laurent

Noch provokanter, noch rockiger, noch lauter!

Das neue BLACK OPIUM – für die rebellischste aller Yves Saint Laurent Frauen. Sie ist frei und folgt ihrem Rhythmus, zwischen Tradition und Rebellion tut sie nur das was sie liebt! Sie ist extravagant, ruhelos, eine komplexe Mischung aus Dunkelheit und Licht, voll weiblicher Sinnlichkeit, spielerisch und doch unwiderstehlich seriös. Nichts kann sie stoppen.


<< Black ist jene Farbe, die der darin gekleideten Frau eine taffe Note verleihen kann, ob sie rockig in der Biker-Lederjacke oder als Nachtschwärmerin mit kholschwarzen Augen auftritt… Der Name Opium dagegen hat etwas Mystisches, beinhaltet das Versprechen, seine Trägerin auf eine Reise mitzunehmen... >>






Eine Begegnung von Dunkelheit und zartem Lichtschein

Der Auftakt weckt mit einer kraftvollen Kaffeebohnen-Note die Lebensgeister und kitzelt die Sinne wach. Dann entfalten die weicheren, feminineren Akkorde von Sambac-Jasmin und Orangenblüten-Absolu ihre Sinnlichkeit, die von betörender Vanille und holzigen Zedern-und Patschuli-Noten abgerundet wird, um in einer faszinierenden Vielschichtigkeit, Tiefe und Eleganz auszuklingen. Dieses Spiel von Hell und Dunkel wirkt sofort subversiv und weckt die Neugier aller, die sich nähern und schon bald noch mehr davon wollen, die diesem olfaktorischen Rausch nicht widerstehen können. Kühn? Vielleicht. Berauschend, elektrisierend? Auf jeden Fall.





Edie Campbell für BLACK OPIUM

Mit ihrem rabenschwarzen, kurzen Haar, ihrer punkigen Rockstar-Attitude und ihrer aparten Schönheit wurde Edie Campbell zum Gesicht von YSL BLACK OPIUM. Das in London geborene Model zierte die Cover zahlreicher Top Modemagazine, wurde 2013 zum „Model des Jahres“ gewählt und läuft bei den großen internationalen Fashion Shows mit.

Black Opium - Yves Saint Laurent
(Foto: Yves Saint Laurent)